AktualisierenDruckenTipps & TricksKontakt

Letzte Seite (Archiv)

Aktuelles Rätsel

Rätsel des Monats Dezember 2013

Zu Weihnachten gibt es eine einfache Aufgabe zum warm werden und ein komplexes Rätsel zum Zähne ausbeißen:

 

Verspekuliert

Dimmek - Dickmann

Offene Weseler Schnellschachmeisterschaft 2013

Ein Partiefragment ist mir aus dem Turnier in Erinnerung geblieben. In der Diagrammstellung spielte Uli á Tempo den Bauernvorstoß e5-e6 und opferte damit den Turm auf c1. Eine interessante Idee von der ich ehrlich gesagt vollkommen überrascht wurde. Aber ist sie auch gut?

 

Zur Lösung

(Thomas Dickmann)
 

Verarbeitung eines Traumas

Braun - Plaßmann

NRW-Einzelmeisterschaft 2013

In der vierten Runde der NRW-Einzelmeisterschaft spielte ich gegen Dominik Plaßmann aus Gütersloh und nach einem äußerst spannenden Verlauf (mit beiderseitigen Ungenauigkeiten und ausgelassenen Chancen) entstand diese Stellung mit Schwarz am Zug, in der eine Entscheidung zum Greifen nahe war: Weiß droht Tg7 mit baldigem Matt.

a) Hier kann sich Schwarz noch ins Remis retten. Wie?

b) Schwarz spielte aber 27...Tb7? wonach Weiß gewinnen kann. Mit welchem einzigen Zug?

Zur Lösung

(Oskar Braun)

© 2003-2022 Schachverein Wesel 1928 e.V.   |   Impressum, Datenschutzerklärung & Disclaimer   |   Zurück zum Seitenanfang