AktualisierenDruckenTipps & TricksKontakt

Letzte Seite (Archiv)

Aktuelles Rätsel

Rätsel des Monats Mai 2013

Endspielgeheimnisse (I)

Braun - Davenport

Oberhausener Osteropen 2013

In diesem Endspiel hatte ich vorher schon mehrere Abwicklungen zum Sieg ausgelassen, die nicht so schwer zu sehen waren. In dieser Stellung hatte Schwarz als letztes 66...Td6-e6 gezogen, ich bekam Panik, da ich dachte, den e-Bauern verloren zu haben und vergab den Sieg mit 67.Se7? endgültig.

 

1) Warum ergibt 67.Se7? nur ein Remis?

2) Wie hätte Weiß hier stattdessen noch gewinnen können? (Es gibt mehrere Lösungen.)

 

Zur Lösung

(Oskar Braun)

Endspielgeheimnisse (II)

Braun - Schäfer

Offene VM Nienberge 2013

Eine Woche nach dem Turnier in Oberhausen hatte ich schon wieder ein gewonnenes Endspiel auf dem Brett, das ich zum Remis vergab. Vorher hatte ich schon eine Abwicklung in ein siegreiches Bauernendspiel übersehen. Als Strafe bekam ich dieses Turmendspiel, in dem nun nur noch ein einziger Zug zum Sieg für Weiß führt. Welcher?

 

Zur Lösung

(Oskar Braun)

Verpasste Chancen

Krebel - Schorr

Verbandsliga 2013

In dieser Stellung, die am Sonntagmittag auf meinem Brett entstanden war, zog ich relativ schnell - die Zeit rann für beide schon merklich dahin - 28.Sg5

Wie hätte Weiß nach der schwarzen Antwort 28...h5 gewinnen können?

 

Zur Lösung

(Christoph Krebel)

© 2003-2022 Schachverein Wesel 1928 e.V.   |   Impressum, Datenschutzerklärung & Disclaimer   |   Zurück zum Seitenanfang