AktualisierenDruckenTipps & TricksKontakt

Willkommen auf unserer Homepage

Interner Bereich

Newsticker

Corona-Pandemie

Regeln und Infos findest du

Hauptsponsoren

Ansprechpartner

Social Media

Du findest uns auf

Haupttor der ZitadelleSpiel- und Trainingszeiten

  • Spielort: An der Zitadelle 4 (rechter Flügel im Haupttor), 46483 Wesel
  • Jugend: jeden Freitag ab 18:00 Uhr [mehr...]
  • Erwachsene: jeden Freitag ab 20:00 Uhr
  • Sonntags ab 10:00 Uhr bei den Heimspielen der Mannschaften
  • Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!!!

Corona-Pandemie

Erneuter Lockdown

Liebe Mitglieder,

leider sind wir auf Grund der neuen Corona-Regelungen gezwungen, den Spielbetrieb erneut einzustellen. Die Jugend trainiert ab Freitag, den 30.10.20 bereits nicht mehr. Auch für die Erwachsenen bleibt das Spiellokal ab Montag, den 2.11.2020 bs Ende November vorerst geschlossen.

Der Vorstand hofft, dass die Infektionen zurückgehen und irgendwann wieder zumindest der eingeschränkte Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Schaut bitte auf unsere Seite, die jeweils aktualisiert wird, wenn es Veränderungen gibt.

Ulrich Dimmek
1. Vorsitzender

Weitere Regelungen zum Umgang mit der Pandemie und Informationen zu den Auswirkungen auf den Spielbetrieb findet ihr hier.

Rätsel

Bert hat aus Bad Wörishofen ein paar Rätsel mitgebracht, Christoph spielt mit einem Lächeln online-digital.

Letzte Turnierergebnisse

Schwarzes Brett

DWZ-Seite

Capablanca

Nachdem Aljechin den Weltmeistertitel von Capablanca erobert hatte, verbrachte der Ex-Champion einen Teil seiner Freizeit in einem Pariser Café. Freunde, Bekannte und andere kamen oft vorbei, um mit dem charismatischen Capablanca zu plaudern oder eine Partie zu spielen. Eines Tages, als Capablanca gerade Kaffee trank und Zeitung las, kam ein Fremder zu ihm an den Tisch, deutete auf ein Schachspiel und gab zu verstehen, dass er bereit wäre zu spielen, wenn Capablanca einverstanden sei. Das Gesicht Capablancas erhellte sich. Er faltete die Zeitung zusammen, baute die Figuren auf, steckte dabei aber seine Dame ein. Sein Gegner (der offenbar keinen Schimmer hatte, wem er gegenüber saß) reagierte leicht verärgert und meinte trocken: "Hey! Sie kennen mich ja gar nicht! Ich werde Sie schlagen!"
Capablanca erwiderte leise mit einem höflichen Lächeln: "Wenn Sie mich schlagen könnten, würde ich Sie kennen."

© 2003-2019 Schachverein Wesel 1928 e.V.  |   Impressum, Datenschutzerklärung & Disclaimer  |   Zurück zum Seitenanfang